Deprecated: __autoload() is deprecated, use spl_autoload_register() instead in /home/striebel/www/jkweb/solovoices.ch/wolf/Framework.php on line 1390
SoloVoices EnsemblesBasel | Madrigali

SoloVoices Ensemble Basel


Madrigali

 
In Zusammenarbeit mit thélème
 
 
Im Projekt “Madrigali”, das in Zusammenarbeit mit thélème realisiert wird, befasst sich SoloVoices mit dem Genre des Madrigals über die Jahrhunderte. Es werden Werke von Heinrch Schütz (1585-1672), Stefano Gervasoni (*1962), Luca Antignani (*1976), Eric Maestri (*1980) sowie eine Uraufführung für Stimmen und Elektronik von Marc Garcia Vitoria (*1985) aufgeführt. Marc Garcia Vitoria hat bereits erfolgreich mit SoloVoices als Tontechniker zusammengearbeitet und ein Auftragswerk für das Trio Sfaira (Jean-Christophe Groffe, Francisca Näf, Dominik Dolega) komponiert. SoloVoices schätzt Marc Garcias professionelle Arbeit sehr und plant, weitere Projekte mit ihm zu realisieren.
 
 
Die Musik
Heinrich Schütz (1585-1672)
Il Primo Libro de Madrigali di Henrico Sagittario Allemano (Venezia 1611) (Auszüge)
 
Stefano Gervasoni (*1962)
Di dolci aspre catene (2013-14), tre madrigali a cinque voci su testi di Torquato Tasso
 
Luca Antignani (*1976)
Barche amorate (2012), madrigale a cinque voci miste
 
Eric Maestri (*1980)
Sto cadendo, ricado in me, scompaio... (2013), madrigale a cinque voci su un testo di Patrizia Valduga
 
Marc Garcia Vitoria (*1985)
« Madrigali » für vier Stimmen und Elektronik (2017), UA

 
Besetzung
SoloVoices
Svea Schildknecht, Sopran
Francisca Näf, Mezzosopran
Jean-J. Knutti,Tenor
Jean-Christophe Groffe, Bass
Marc Garcia Vitoria, Elektronik
 
thélème
Gunta Smirnova, Sopran
Julien Freymuth, Altus
Ivo Haun, Tenor
Lior Leibovici, Tenor
Jean-Christophe Groffe, Bass

 
Aufführungen
Donnerstag, 30. März 2017, 20.00, Basel, Gare du Nord
Montag, 8. Mai 2017, 20.00, Zürich, Kulturhaus Helferei